Last-Minute-
Ferienhaus.org

Ein günstiges Last Minute- Ferienhaus in Italien oder eine Ferienwohnung finden Sie unter unseren vielen Unterkünften, darunter Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Last Minute- oder Frühbucherrabatt und Sonderangebote am Comer See, Gardasee, Lago Maggiore, in Ligurien, auf Sizilien oder auf Sardinien. Testen Sie gleich unsere Ferienhaus-Datenbank:

Last-Minute-Ferienhaus in Italien
Ferienhaus buchen
Urlaubsländer & Regionen
Reise-Informationen
Last Minute Ferienhaus Italien
Hier erwarten Sie Last Minute-Ferienhäuser- und Ferienwohnungen in Italien. Außerdem interessante Frühbucher- und Sonderangebote.
 
Urlaubsziele in Italien
Erfahren Sie hier, welche Urlaubsziele Italien-Reisende besonders gern ansteuern. Wählen Sie unter den vielen schönen Ferienzielen Italiens:

Last Minute Urlaub in Italien

Last-Minute-Urlaub in Tremezzo am Comer See
Tremezzo am Comer See in Italien
© HappyAlex - Fotolia.com

Das Sonnenland Italien zählt zu einem der meistbesuchten Urlaubsländer Europas. Dies ist nicht weiter verwunderlich, denn Italien bietet neben traumhaften Stränden auch für kulturell interessierte Touristen zahlreiche bedeutende Zeugnisse der Vergangenheit. Kurz Entschlossene werden auch wenige Tage vor Reisebeginn noch ein Last Minute Ferienhaus in Italien buchen können, wenngleich während der Hauptsaison in vielen besonders begehrten Reiseregionen die Auswahl zumindest eingeschränkt ist. Dennoch kann man Glück haben, auch in letzter Minute ein besonders schönes Objekt zum Schnäppchenpreis zu bekommen.

Italien ist eine Halbinsel, deren Form stark an einen Stiefel erinnert. Dementsprechend viele Küstenabschnitte findet man im Land. Die wohl schönsten Strände des Landes erstrecken sich an der Adria.

Ebenfalls ideal für einen Badeurlaub eignet sich die Region Ligurien im Norden des Landes. Wie in fast allen anderen Regionen Italiens kommt auch hier dem Weinanbau eine große Bedeutung zu.

Nicht versäumen bei einem Urlaub in Italien sollte man die Hauptstadt Rom. Die hier befindliche Vatikanstadt mit dem Petersdom zählt zu einem der Highlights bei einem Urlaub in Rom. Wahrzeichen der Stadt und das am häufigsten fotografierte Motiv ist das Kolosseum. Auch die Engelsburg und die vielen anderen historischen Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch wert.

In der Mitte Italiens liegt die Region Umbrien. Dies ist die einzige Gegend Italiens, welche nicht an das Meer grenzt. Mit dem Lago Trasimeno wartet dennoch ein beliebter Badesee auf Wassersportler und Badeurlauber.

Im Norden Italiens ist Südtirol eine vielbesuchte Region, besonders bei Wintersportlern ist diese Gegend sehr beliebt. Die Ausläufer der Alpen liefern hier herrliche Skipisten und Loipen und sorgen zumindest in den Wintermonaten für eine hohe Schneesicherheit. Höchste Erhebung mit 3.905 Metern ist der Ortler.

Höchster Gebirgszug Italiens ist der sogenannte Apennin. Dieser durchquert Italien fast vollständig von Norden nach Süden. Höchste Erhebung ist der 4.810 Meter hohe Mont Blanc.

Landschaftlich einmalig ist die Toskana mit ihren sanften Hügeln, Zypressen und Olivenbäumen. Dafür allein reisen viele Touristen an, welche die einzigartige Atmosphäre nicht missen möchten. In der Toskana sollte man die Stadt Florenz nicht versäumen. Der Schiefe Turm in Pisa ist eines der beliebtesten Fotomotive in ganz Italien. Ausführlichere Informationen über die Toskana und viele Urlaubsorte hält www.urlaub-toskana.biz bereit.

Für Wassersportler lohnt sich ein Urlaub an einem der Oberitalienischen Seen, dem Comer See, dem Lago Maggiore oder dem Gardasee, um nur die bekanntesten zu nennen. Alle drei eignen sich hervorragend für diverse Wassersportarten und liegen landschaftlich einmalig. Größter See Italiens ist der Gardasee, gefolgt vom Lago Maggiore. Letzterer ist besonders bekannt durch den Pilgerweg Sacro Monte di Ghiffa, welcher jährlich unzählige Gläubige anlockt.

Weiterhin zählen zu Italien zahlreiche Inseln, die sich ebenfalls allesamt gut für einen entspannten Badeurlaub eignen. Neben Capri sind vor allem Sizilien und Sardinien beliebte Inseln in Italien. Sardinien kann mit traumhaften Stränden aufwarten, besonders die Costa Smeralda und die Costa del Sud sind hier einen Besuch wert. Auch befinden sich auf Sardinien zahlreiche weitere Naturphänomene, beispielsweise die roten Felsen von Abratax. Für Naturliebhaber gibt es auf der Insel unzählige Natur- und Nationalparks zu erkunden.

Lust auf einen schönen Urlaub in Italien? Wie wäre es mit einer Last Minute Ferienwohnung oder einem Ferienhaus zum Sonderpreis?

Last Minute Ferienhaus in Italien finden »



* Foto oben: Lerici - Hafen © Tomas Popelka | Dreamstime.com